Innen(Ein)Sicht

Privatpraxis für heilkundliche Psychotherapie, Lebensberatung & Coaching

"Man kann einem Menschen nichts beibringen.

Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken."

                                                                                                                                   Galileo Galilei



Angelehnt an dieses Zitat möchte ich Ihnen hier einen kleinen Einblick in meine Arbeitsweise zum möglichen Erreichen von Verbesserungen Ihrer Lebensqualität und Lebensfreude geben. Ich begleite Sie dabei, Ihre Kräfte zu mobilisieren und Ihre persönlichen Lösungswege zu finden.


Vorrangig ist für mich immer die wertschätzende und absolut wertungsfreie Gesprächsatmosphäre. 

Sie und Ihre Bedürfnisse stehen zu jeder Zeit im Mittelpunkt.


Dem folgend biete ich Ihnen einen integrativen Ansatz, der je nach Situation und Wunsch meiner Klienten/*innen verschiedene Methoden miteinander verbindet:


  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Resilienztraining
  • Entspannungsverfahren
  • Aufstellungen mit dem Systembrett
  • Coaching



Beispielhafte Vorgehensweisen:

In lösungsorientierten Gesprächen finden wir Ansatzpunkte zur Bewältigung schwieriger Lebenssituationen.

Durch Methoden der Verhaltenstherapie können Sie neue Einsichten gewinnen, diese für und im Alltag einüben und die Umsetzung festigen.

Resilienztraining kann Sie für die stetig wachsenden Belastungen und Herausforderungen unseres Lebens stärken. Werden auch Sie zum "Steh-auf"-Menschen!

Das Erlernen von Entspannungstechniken kann Ihnen in vielen Situationen des Alltags weiterhelfen und Ihre Stressbelastung erheblich reduzieren. Gerade bei Schlafproblemen, Angst- und Panikstörungen und/oder Bluthochdruck können Entspannungsübungen Sie sehr unterstützen.

Die Arbeit mit dem Systembrett macht es möglich, einfach und anschaulich Ihre bestehenden -und auch möglichen- Beziehungssysteme, wie z. B. Partnerschaft, Familie, Arbeitsumfeld usw. darzustellen und so auch Gedanken und Emotionen abzubilden. Hier können Hindernisse sichtbar, aber auch Ressourcen aufgedeckt werden. Dies alles kann den Problemlösungsprozess einleiten.

Besonders bei beruflichen Fragestellungen eignet sich gezieltes Coaching am besten, um Ihre persönlichen Wünsche herauszufinden, Ihre Kompetenzen zu aktivieren und zu fördern und gemeinsam angemessene Lösungswege zu erarbeiten. 

Ich stehe Ihnen für all diese Wege mit meiner psychotherapeutischen Ausbildung und meiner langjährigen Berufs- und Lebenserfahrung zur Seite. 


Ablauf und Dauer:

Wir vereinbaren einen Termin zu einem Kennenlern-Treffen (in meiner Praxis, zu einem Spaziergang oder auch Online). Nach einer Viertelstunde entscheiden Sie, ob Sie mit mir arbeiten möchten oder nicht. Wenn ja, kann die erste Sitzung beginnen. 

Manchmal reicht ein einzelnes, klärendes Gespräch; manchmal ist eine längerfristige therapeutische Begleitung sinnvoll. Die individuelle Vorgehensweise stimme ich in jedem Einzelfall mit meinen Klientinnen und Klienten ab. 


Honorar:

Die erste Viertelstunde zum Kennenlernen ist kostenfrei für Sie. 

Entscheiden Sie sich für die Zusammenarbeit mit mir, beginnt die honorarpflichtige Zeit.

Mein Honorar beträgt 75,-€ je Termin (50 Minuten) im Bereich der heilkundlichen Psychotherapie. Diese Heilbehandlungen sind von der Umsatzsteuer gemäß §4 Nr. 14 UStG befreit. 

Im Bereich Coaching sowie bei Paar- und Lebensberatung beträgt mein Honorar netto 80€ je Termin (50 Minuten)  zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer (=95,20€ brutto) bzw. 160€ (1,5 Stunden) (=190,40€ brutto)



Soziales Honorar:


Für Menschen in schwierigen sozialen Situationen biete ich das Soziale Honorar an. In diesem Fall beträgt mein Honorar 40€ je Termin für die ersten drei Sitzungen. Für jede weitere Sitzung biete ich einen Nachlass von 20%, das bedeutet eine Honorarhöhe von 60€ pro Termin. 

Dafür bitte ich um Vorlage entsprechender Nachweise (Bsp.: ALG-I- oder ALG-II-Bescheid). 

 

 

Mehr erfahren Sie auf der Webseite 

www.soziales-honorar.de https://www.theralupa.de/images/soziales-honorar/soziales-honorar.jpg



 


Kostenübernahme:

Die (Teil-) Kostenerstattung für Heilpraktikerleistungen durch private Kranken- oder Zusatzversicherungen ist häufig möglich. Sie richtet sich nach den jeweiligen, individuellen Tarifbedingungen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Versicherungsgesellschaft.

Eine Erstattung der Kosten durch die gesetzliche Krankenversicherung ist nicht möglich.


Sie haben noch weitere Fragen oder möchten detailliertere Informationen? Dann kontaktieren Sie mich bitte gerne!





WICHTIG:

Meine Therapien und Beratungen ersetzen ausdrücklich keine körperlichen Untersuchungen und Behandlungen durch einen Arzt. 

Auf Ihren Wunsch kann hier eine Absprache und ggf. Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt oder Therapeuten stattfinden.



Feedback und Stimmen von Kund:innen:

Juni -Oktober 2021: "Katrin hat mich durch eine Phase in meinem Leben begleitet, in der ich unter häufigen Panikattacken und wiederkehrenden Angstzuständen gelitten habe. Eine Therapie ist kein Spaziergang, sondern harte Arbeit. Aber durch ihre herzliche, offene und gleichzeitig professionelle Art schaffte sie eine stabile Vertrauensbasis, die mir persönlich sehr viel Sicherheit und Mut gegeben hat. Mit Katrins Unterstützung und der, auf mich abgestimmten, Methoden konnte ich ein anderes Bewusstsein für mich selbst und meine Emotionen entwickeln. Für mich war die Zusammenarbeit eine große Bereicherung, die sich in persönlichen Erfolgen widerspiegelt." (R.M.)